Montag, 16. Mai 2016

Rezension 15.

INHALT:

Mattis ist zum ersten Mal richtig verliebt. Tag und Nacht träumt er nur von Mieke. Und wenn Mieke ihn zufällig berührt, zittert er. Nichts wünscht er sich sehnlicher als Miekes Körper zu spüren. Als Mattis eines Abends heimlich einen Eintrag in Miekes Tagebuch liest, weiß er, dass auch Mieke sich in ihn verliebt hat. Aber diese Liebe darf nicht sein, denn Mieke und Mattis sind Zwillinge.

BEWERTUNG:

"Der Kuss meiner Schwester" -Eine verbotene Liebe- ist ein relativ kurzer Teil einer Geschichte, die sich um die Liebe zwischen Mattis und Mieke dreht, welche jedoch verboten ist und nicht sein darf, da die beiden Geschwister sind " besser gesagt Zwillinge". Das Buch befasst sich mit dieser Thematik welche dadurch klar vor Augen geführt wird, es darf nicht sein aber was ist wenn die Liebe richtig ist und riesig?  Soll man es unterdrücken,  Ignorieren oder zulassen? 
Die Fragen werden in dem Buch genau erklärt und beschreiben. Das Schlimme finde ich das die beiden ja noch relativ unerfahren sind und Mattis als erster richtig merkt das er in Mieke verliebt ist. Jedoch weiß er nicht wie er damit umgehen soll ob er Mieke etwas erzählen soll oder nicht. Jedoch später erfährt er durch einen Tagebuch Eintrag seiner Schwester, dass diese auch mehr fùr ihn Empfindet als nur Geschwister liebe und plötzlich entwickelt sich eine unaufhaltsame Beziehung und Leidenschaft zueinander, welche kaum aufzuhalten ist. Schlussendlich endet es bei Küssen vorbotenen Berührungen sowie regelmäßigem Sex . Als die beiden jedoch von ihrem Vater erwischt werden, bricht ihre Welt und die Welt ihres Vaters zusammen. Werden sie ihre Liebe weiter leben, oder wird ihnen ein Strich durch ihre Rechnung gemacht? Das erfährt ihr ih diesem Buch. Ich persönlich war vom einfachen Schreibstil und der gut ausgearbeiteten Thematik begeistert. Anfangs war es etwas komisch sich vorzustellen das Geschwister sich so lieben können. Jedoch war das komische für mich das ich es beim lesen nicht als sehr schlimm empfunden habe. Fand das Buch ganz gut und interessant, da es ja in echt auch zu solch einer Liebe kommt. Fand etwas schade das man am Ende nicht erfährt wie es ihnen in ein paar Jahren geht.
Gebe dem Buch 4 Sterne 🌞 🌞 🌞 🌞. 

COVER:

Das Cover wirkt irgendwie etwas Kindlich in meinen Augen, da es aussieht als würden zwei Kindergartenkinder in einer Reihe stehe. Für das Cover hätte ich mir ein verboteneres Bild gewünscht.
Das Cover bekommt von mir 3 Sterne 🌞 🌞 🌞. 

Preis: Taschenbuch ca. 10 €

191 Seiten 

Fortsetzung: keine 

#JanaFrey

Hier könnt ihr es kaufen

Kommentare:

  1. Hey,
    deine Rezi gefällt mir sehr. Ich kannte dieses Buch nicht zuvor.
    Habe gesehen, dass du neu unter den Buchbloggern bist. Herzlich Willkommen :)Bin mal gleich die zweite Followerin ;)

    Ich habe auch einen Buchblog, also wenn du mal Interesse hast, würde ich mich riesig freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust.
    Vielleicht möchtest du dann meinen Blog weiterhin verfolgen.

    http://bessis-louisiana.blogspot.de/


    Ganz liebe Grüße
    Besra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Besra

      danke für die lieben Wort guck gerne bei dir vorbei und freue mich das du mir folgst.

      Liebe Grüße Julia

      Löschen